Monographien und Reihen

Feindliche Übernahmen

Feindliche Übernahmen?

In Bd. 3 steht das Phänomen der Ausdifferenzierung moderner Gesellschaften im Zentrum der Beiträge, in dessen Zuge Verschiebungen stattfinden, die es einzuordnen gilt.

Gerhard Kruip, Michael Fischer (Hg.): Feindliche Übernahmen? Zur Dynamik gesellschaftlicher Grenzüberschreitungen, Philosophie aktuell. Veröffentlichungen aus der Arbeit des Forschungsinstitutes für Philosophie Hannover, Bd. 3, Berlin: LIT 2007, 128 S., 14.90 EUR, br., ISBN 978-3-8258-8126-9

weiter lesen
Greisch_Fehlbarkeit

Fehlbarkeit und Fähigkeit

Jean Greisch spürt in Bd. 7 der Entwicklung von Ricœurs Anthropologie der Fehlbarkeit zu einer Phänomenologie des „fähigen Menschen“ nach.

Jean Greisch: Fehlbarkeit und Fähigkeit. Die philosophische Anthropologie Paul Ricoeurs, Philosophie aktuell. Veröffentlichungen aus der Arbeit des Forschungsinstitutes für Philosophie Hannover, Bd. 7, Berlin: LIT 2009, 208 S., 24.90 EUR, br., ISBN 978-3-8258-1558-5

weiter lesen
Als gäbe es Ihn nicht

Als gäbe es Ihn nicht - Vernunft und Gottesfrage heute

In Bd. 2 der Reihe Philosophie aktuell sind die Beiträge der Ringvorlesung "Als gäbe es Ihn nicht - Vernunft und Gottesfrage heute" dokumentiert, die das Forschungsinstitut für Philosophie Hannover 2005 veranstaltet hat.

Gerhard Kruip, Michael Fischer (Hg.): Als gäbe es Ihn nicht - Vernunft und Gottesfrage heute, Philosophie aktuell. Veröffentlichungen aus der Arbeit des Forschungsinstitutes für Philosophie Hannover, Bd. 2, Berlin: LIT 2006, 240 S., 19.90 EUR, br., ISBN 3-8258-9439-8

weiter lesen
Macht der Bilder

Die Macht der Bilder der Macht

Bd. 13 der Reihe Philosophie aktuell liefert Analysen politischer Institutionen und ihrer Geschichte im Lichte der "politischen Theologie" von Ernst Kantorowiczs.

Dietrich Schotte (Hg.): Die Macht der Bilder der Macht. Zum Vermächtnis von Ernst H. Kantorowicz. Philosophie aktuell. Veröffentlichungen aus der Arbeit des Forschungsinstitutes für Philosophie Hannover, Bd. 13, 146 S., 24.90 EUR, br., ISBN 978-3-643-13099-0

weiter lesen
Lebenswelt Großstadt

Lebenswelt Großstadt

Diese Arbeit reflektiert die Großstadt phänomenologisch konsequent als „Lebenswelt“ - die Lebenswelt Großstadt vorgestellt als Gestalt und Gestaltung wirklich wesentlichen Menschseins hier und jetzt.
 
Gleixner, Wolfgang: Lebenswelt Großstadt. Eine phänomenologische Studie, Alber: 2015, 296 S., 29 €, ISBN: 978-3-495-48724-2
weiter lesen
Prophetischer Pragmatismus

Prophetischer Pragmatismus

Die erste deutschsprachige Einführung in das Denken von Cornel West. Mit einem umfangreichen Gespräch zwischen Eduardo Mendieta und Cornel West.

Jürgen Manemann/Yoko Arisaka/Volker Drell/Anna Maria Hauk: Prophetischer Pragmatismus. Eine Einführung in das Denken von Cornel West, München 2012, 171 Seiten, 19,90 €, ISBN 978-3-7705-5423-2

weiter lesen
Wie wir gut zusammenleben

Wie wir gut zusammenleben

Es mehren sich die Anzeichen dafür, dass sich Bürgerinnen und Bürger kritisch auf der politischen Bühne zurückmelden. Machte bis vor Kurzem noch der Begriff der Politikverdrossenheit die Runde, scheinen die Menschen jetzt ihre Einflussmöglichkeiten kreativ zurückzuerobern. Die Botschaft ist unmissverständlich: Politisches Handeln soll dem guten Leben aller dienen, statt die Interessen einiger weniger zu vertreten.
 

Jürgen Manemann: Wie wir gut zusammen leben. 11 Thesen für eine Rückkehr zur Politik, Ostfildern: Patmos 2013, 108 S., 9,90 Euro, ISBN 978-3843603461

weiter lesen
Bewusstsein und Existenz

Bewusstsein und Existenz

Wolfgang Gleixner: Bewusstsein und Existenz. Eine phänomenologische Studie. Berlin: Duncker & Humblot 2012, 218 S., 68,00 €, ISBN 978-3428137466

weiter lesen
Kritik des Anthropozäns

Kritik des Anthropozäns

"Willkommen im Anthropozän" - so titelte der "Economist" 2011 und stieß damit eine neue klimapolitische Debatte über den Menschen und das neue "Menschenzeitalter" an.

Manemann, Jürgen: Kritik des Anthropozäns. Plädoyer für eine neue Humanökologie, Bielefeld: transcript 2014, 144 Seiten, kart., 16,99 €, ISBN 978-3-8376-2773-2

weiter lesen