Verleihung des Philosophischen Buchpreis 2020

  • Termin: Di., 22. September 2020, 19:00 Uhr
  • Leitung: Prof. Dr. Ulrich Hemel
  • Ort: h1
Ausstrahlung des Zusammenschnitts auf h1
Das Buch „Liberalismus mit Gemeinsinn. Die politische Philosophie Nassif Nassars im libanesischen Kontext“ (Velbrück Wissenschaft 2019) des Islamwissenschaftlers Michael Frey wird mit dem Philosophischen Buchpreis 2020 ausgezeichnet. Das Thema des diesjährigen Buchpreises lautet „Erbe und Zukunft politischer Liberalität“.

Der Preis, der mit 3000 € dotiert ist, wurde am Freitag, den 11. September 2020, in Hannover durch den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung „Forschungsinstitut für Philosophie Hannover“, Prof. Dr. Ulrich Hemel, in einer Feier überreicht. Die Laudatio hielt Prof. Dr. Markus Kotzur, Professor für Europa- und Völkerrecht an der Universität Hamburg und geschäftsführender Direktor des Institute for European Integration, Hamburg.

Ein Zusammenschnitt der Veranstaltung wird über h1 am Dienstag, 22. September 2020, 19 Uhr, ausgestrahlt und auf dem Vimeo-Kanal des Forschungsinstituts (https://vimeo.com/channels/fiph) abrufbar sein.