Der abwesende Gott Simone Weil und die Folgen

  • Termin: Do., 23. Februar 2023, 00:00 Uhr
  • Leitung: Prof. Dr. Jürgen Manemann, Prof. Dr. Thomas Schmidt, Dr. Stephan Steiner
  • Ort: Katholische Akademie Berlin

16. Berliner Kolloquium Junge Religionsphilosophie

Das 16. Berliner Kolloquium Junge Religionsphilosophie lädt unter dem Titel „Der abwesende Gott. Simone Weil und die Folgen" dazu ein, die Wucht von Simone Weils Religionsphilosophie neu zu entdecken. Zugleich ist „Der abwesende Gott" auch der Titel einer Doktorarbeit über Simone Weil, die Susan Taubes 1956 bei Paul Tillich einreichte. Das Kolloquium bietet Gelegenheit, auch solche ideengeschichtlichen Spuren einer faszinierenden Wirkungsgeschichte zu erkunden.

Das Berliner Kolloquium Junge Religionsphilosophie ist eine Kooperation des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover, der Deutschen Gesellschaft für Religionsphilosophie und der Katholischen Akademie in Berlin e.V.

Der Call for Papers endet am 09.12.2022

Das genau Programm wird noch bekannt gegeben.