Technik und Ästhetik im Fokus des Kinos

  • Termin: Mo., 02. Juli 2018, 14:00 Uhr
  • Leitung: Prof. Dr. Jürgen Manemann
  • Ort: Evangelisches Zentrum Zinzendorfhaus, Neudietendorf
Philosophischer Meisterkurs mit Gertrud Koch (Berlin)

Im philosophischen Diskurs werden Technik und Ästhetik eher selten zusammen gedacht. Technik wird im Ästhetischen auf die techné, auf die Verfahrenspraktiken der Herstellung be­zogen, während die Technik selbst als technologische Determinante in der anthropologischen Bestim­mung des Menschen in seinem Verhältnis zu Natur und Kultur aufgefasst wird.

Der Workshop schlägt einen weiteren Blick auf die Technik vor, in dem der Zusammenhang von Technik und Ästhetik noch einmal neu ge­stellt wird: Was ist am Technischen, an seinen Gegen­ständen selbst schön oder entziehen sich diese einem ästhetischen Blick, der allenfalls im Design aufmerksam wird?

Im Meisterkurs besteht die Möglichkeit zur Präsentation eigener Arbeiten.

 

Termin: 2.-5.Juli 2018

Eine Bewerbung ist erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Gertrud Koch ist Seniorprofessorin für Film­wissenschaft an der Freien Universität Berlin und Visiting Professor an der Brown University. 2006-2014 leitete sie den Sonderfor­schungsbereich „Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste“ an der Freien Universität. Sie hat als Visiting Professor an der Columbia University, der New York University, den Universities of California at Irvine und at Berkeley, wie an der University of Illinois at Chicago, der Washington University in St. Louis, in Wien, Tel Aviv, Rio de Janeiro und Paris unterrichtet.