Dipl.-Pol. Agnes Wankmüller

In meinem Studium der Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin habe ich mich zunächst in soziologische und historische Themen näher eingearbeitet. Später entwickelte ich dann ein Interesse für postmoderne politische Theorien. Seit 2015 habe ich nun mein Studium abgeschlossen und arbeite an der Planung meiner Dissertation zu Kritischer Praxis im Kontext von Neomarxismus und Poststrukturalismus/ Dekonstruktivismus. Ich plane, die theoretischen Grundbegriffe von Antonio Gramsci und Michel Foucault in Bezug auf ihre Anschlussfähigkeit zu befragen.

Mein Zugang zu Philosophie ist also maßgeblich durch die politische Theorie beeinflusst. Für ein besonders wichtiges Tätigkeitsfeld der Philosophie halte es, ich das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis erneuernd zu reflektieren. Besonderes Interesse habe ich für die Schnittstellen von Philosophie mit politischen und soziologischen Fragestellungen.